Fusdin's gesammelte Werke

wasserschloss-haus-dellwig

Wasserschloss Haus Dellwig in Dortmund

150 jähriges Jubiläum-MGV 1858 Eslohe e.V.

p1010316_edited-rand-10.jpg

Foto: Mit freundlicher Genehmigung von Erika Biskoping

Der MGV 1858 Eslohe feiert in diesem Jahr sein 150-jähriges Jubiläum. Im Jahre 1858 hatte sich der Bischof Conrad zu einem Besuch in Eslohe angemeldet. Um diesem Tag einen würdigen Rahmen zu geben, rief der damalige Lehrer Harlinghausen interessierte Männer zusammen, die den hohen Gast mit einigen Liedern begrüßen sollten. Eine Anzahl von Männern leistete Folge und mit Fleiß und Ausdauer wurde einige Wochen emsig geprobt. Durch diesen Tag waren die Sänger ermuntert worden und gründeten den Männergesangverein Eslohe. Unter der Stabführung von Lehrer Harlinghausen nahm der junge Verein rasch einen guten Aufschwung. Heute hat der Verein 44 aktive Sänger und ist einer der ältesten Chöre im südwestfälischen Raum. Durch verschiedene nationale und internationale Auftritte u.a. im

Straßburger MünsterDom zu SpeyerKonzertkirche in Neubrandenburg

Votiv-Kirche in Wien

hat sich der Verein einen guten Namen gemacht. In den Jahren 1933 und 1960 wurde dem Verein die Zelterplakette verliehen. Eine Besonderheit ist, daß der MGV Eslohe sein umfangreiches Protokollbuch aus dem Gründerjahr heute noch führt, das soll aber im im Jübiläumsjahr abgeschlossen und durch ein neues ersetzt werden. Im Jubiläumsjahr finden folgende Veranstaltungen statt:

6.Juni – ein Festkommers

7.Juni – ein Chorabend mit Meister- und Leistungschören

19.September – Treffen der Sechser-Chorgemeinschaft

20.September – Chöre aus der Gemeinde Eslohe

21.September – Chöre die von unserem Chorleiter Karl-Heinz Oberstadt geleitet werden.

Verantwortlich für diesen Artikel Herr Heinz Goebel.

Richard Widmark ist tot

Einer der letzten großen Westernhelden starb am Montag nach langer Krankheit in seinem Haus in Connecticut. Er wurde 93 Jahre alt. Sein Filmdebüt hatte Widmark 1947 in Henry Hathaways Thriller “ Der Todeskuß „. Er war lange auf die Rolle des Bösewichts festgelegt. Widmark konnte seinem Image schließlich entkommen und wurde in den 50er Jahren einer der größten Westerndarsteller Hollywoods. Bekannt wurde er auch als Ankläger in „Das Urteil von Nürnberg“ (1961). Seine letzten Rollen spielte er in „Ein Aufstand alter Männer“ (1987) unter der Regie von Volker Schlöndorff und „Der Preis der Macht“ (1991) von Herbert Ross.

Non omnis moriar (Horaz)

Udo Lindenberg is back!

Nach 8 Jahren will Udo mit seinem neuen Song „Wenn Du durchhängst“ wieder ins Rampenlicht. Der Titel ist eine Auskoppelung aus seinem neuen Album. Ich meine “ gut daß Udo wieder zurück ist“ !

Sterbehilfe aus der Plastiktüte!

Nachdem bekannt wurde, daß der Schweizer Sterbehilfeverein Dignitas Sterbewillige mit einer Plastiktüte und dem Gas Helium vom Leben zum Tode verholfen hat, wird ihm von der Deutschen Hospiz Stiftung „menschenverachtende Praktiken“ vorgeworfen. Die Art und Weise unheilbar Kranke von ihren Leiden zu erlösen ist meines Erachtens ziemlich pervers! „Könnte man zur Not ja auch alleine machen“ ohne viel Geld dafür zu zahlen. Auch wenn in unserer Republik Sterbehilfe verboten ist, sollte doch darüber nachgedacht werden, ob diesen Menschen, die bestimmt nicht leichtfertig den Tod suchen, geholfen werden kann. Es ist nun nicht so, daß ich grundsätzlich für Sterbehilfe bin, aber ich weiß nicht ob der Staat dies in dieser Konsequenz verbieten sollte. Eine gewisse Selbstbestimmung sollte Menschen, die ihre Krankheit und Schmerzen nicht mehr ertragen, zugestanden werden. Ich bin der Meinung, daß wir in Würde leben können, aber ob wir auch in Würde sterben können glaube ich nicht. Mein Fazit : Unheilbar Kranken muß geholfen werden und zwar in jeder erdenklichen Form!

Helmut Lotti-Tour Februar 2008,Phillipshalle Düsseldorf

Am 9.Februar hatte ich eine Einladung zu einem Helmut Lotti Konzert in der Phillipshalle Düsseldorf. Irgendwie bin ich mit gemischten Gefühlen losgefahren. ( ist nicht so meine Musik-dachte ich). Dann war ziemlich viel los auf der Autobahn. Die Parkplätze an der Phillipshalle waren überfüllt und die Zeit wurde auch knapp. Aber um 20 Uhr ging’s dann los. Was dann folgte hat mich dann doch überrascht. Helmut Lotti, mit seinem Ensemble, hat eine Show vom Feinsten geboten. Das Ganze dauerte mehr als zweieinhalb Stunden mit einer 25 minütigen Pause. Der Mann war jeden Eurocent wert, den man ihm gezahlt hat. Es war ein toller Abend und ich bin ein bischen Helmut Lotti Fan geworden. Irgendwann werde ich wieder bei einem Konzert von ihm dabei sein.

Loveparade 2008 in Dortmund

Manchmal könnte man die B1 -die Hauptschlagader des Reviers- auch „Highway to Hell“ nennen! Am 19.Juli 2008 wird sie zum „Highway to Love“. Von Freitagabend bis Sonntagmorgen am dritten Juli-Wochenende wird die B1 für die Riesen-Party gesperrt. Zu diesem Spektakel werden mehr als 1,2 Mio. Besucher erwartet. Es wird in Dortmund eine ähnliche Stimmung wie bei der Fußball-WM 2006 sein! Der Loveparade-Geschäftsführer verspricht den Musikfans eine lautere und längere Parade (bis Mitternacht) und es wird mehr Live-Aktionen geben. Ich denke, es wird eine Super Sache für junge Leute werden und hoffe auf eine friedliche und entspannte Loveparade in Dortmund!

Meine Telekom?Oder doch nicht?…oder nicht mehr?

Was gab es doch für eine Euphorie, als sich die Telekom aufmachte um einen verstaubten und schwerfälligen Staatsbetrieb und seine Bediensteten fit für die Zukunft zu machen. Plötzlich gab es da eine moderne Telekommunikationsfirma die nur für ihre Kunden da sein wollte. Vielleicht gab es einige Leute auf höherer Ebene die das auch wirklich wollten. Warum das nicht funktioniert hat und und bis heute nicht richtig funktioniert, weiß so genau niemand. Wenn ich jemanden privat frage der heute bei dieser Firma arbeitet z.B.im Kundenservice, gibt es da viele die nicht wirklich zufrieden sind. Die sind genau so unzufrieden wie ihre Kunden.Ob alleine das Management dafür verantwortlich ist oder auch diejenigen (die Politiker) die mehr Wettbewerb haben wollten? Ich würde gerne die Meinung aller aktiven Angestellten und auch derjenigen hören welche die Firma verlassen haben. Natürlich kann jeder der mit der Deutschen Telekom in irgendeiner Form zu tun hatte zu diesem Thema  etwas sagen !




Aktuelle Unwetterwarnungen für Deutschland
  • Impressum
  • Themen

  • Archiv

  • Mai 2017
    M D M D F S S
    « Nov    
    1234567
    891011121314
    15161718192021
    22232425262728
    293031  
  • Blogroll

  • Meta

  • Copyright © 2017 by: Fusdin's gesammelte Werke • Template by: BlogPimp Lizenz: Creative Commons BY-NC-SA.